Ernährungsplan für ausgewachsene Hunde – Unser BELLOMANIA SUPERFOOD für ausgewachsene Hunde

BELLOMANIA SUPERFOOD COACH Ernährung von AUSGEWACHSENEN HUNDEN

Superfood für ausgewachsene Hunde

Unser BELLOMANIA SUPERFOOD für ausgewachsene Hunde liefert Deiner Fellnase alles, was er für ein gesundes und zufriedenes Hundeleben braucht.

Eine ausgewogene Ernährung kann nur sichergestellt werden, indem ein konkreter Ernährungsplan vorliegt. Wir haben eine Checkliste für Dich zusammengestellt, die alle wichtigen Punkte, die Du beachten solltest, zusammenfasst:

 

  • Zwei Mahlzeiten pro Tag genügen Deinem Vierbeiner völlig. Snacks ausgenommen!
  • Getreidefreies Hundefutter ist viel gesünder für Deinen Hund, als getreidehaltiges!
  • Das Futter sollte über einen hohen Fleischanteil verfügen!
  • Auch, wenn unser Superfood mit viel Feuchtigkeit versehen ist, achte darauf, dass Dein Hund immer ausreichend Wasser zum Futter zu sich nimmt!

 

Warum nicht einmal am Tag füttern?

Wie beim Menschen ist es für den Körper des Hundes vorteilhafter, wenn er mindestens zwei Mahlzeiten zu sich nimmt. Jeder von uns kennt das Völlegefühl und die Trägheit nach einer großen Mahlzeit. Hunden geht es mit einer großen Futterportion nicht anders. Erwachsene Hunde erhalten häufig nur eine Hauptmahlzeit pro Tag. Für die körperliche Gesundheit und das Wohlbefinden des Tieres bedeutet das eine Belastung: Bei einem Mastiff entspricht die Menge einer Tagesration circa einem Kilo Futter. Nimmt er diese Ration mit einem Mal zu sich, haben seine Verdauungsorgane in kurzer Zeit ein Kilo Futter zu verarbeiten. Nicht nur der Magen, sondern alle Verdauungsorgane, wie der Darm und die Niere müssen zur Verstoffwechselung einer kompletten Tagesration Höchstleistungen erbringen. Darüber hinaus steigt die Energiezufuhr mit einer einzigen Fütterung ebenfalls auf ihr Höchstlevel an und fällt anschließend wieder ab. Die Vorteile von mehreren kleinen Mahlzeiten im Hundenapf liegen auf der Hand: Nicht nur der Verdauungsapparat wird gleichmäßig belastet, auch die Nährstoff- und Energiezufuhr erfolgt gleichmäßig. Alles zusammen trägt zur Gesundheit und Vitalität des Hundes bei.

 

Ernährungsplan für ausgewachsene Hunde

Wie mache ich es richtig?

Deine Fellnase weiß ganz genau, wann Fütterungszeit ist. Und wenn diese unregelmäßig erfolgt, wird er unruhig und leidet im schlimmsten Fall sogar an Verdauungsproblemen. Morgens nach dem Spaziergang ist die beste Zeit, Deinem Hund seine erste Mahlzeit zu verfüttern. Hier gilt: übrig gebliebenes Futter wird entfernt, sobald Dein Hund fertig gegessen hat. Unser Ernährungsplan sieht vor, den Hund nach der Fütterung in Ruhe zu lassen, sodass er genügend Zeit zum Verdauen hat. Hunde sollten nach dem Essen nicht spielen und auch nicht spazieren gehen – die Gefahr einer Magendrehung ist zu hoch! Auch hier solltest Du unbedingt an die Bereitstellung von frischem Trinkwasser denken.

 

Zwischendurch sind leichte Snacks erlaubt oder ein leckerer Kauknochen.

 

Abends, ca. 1 Stunde vor dem letzten großen Spaziergang bekommt er seine zweite Mahlzeit. Auch hier sollte Dein Hund nach dem Essen nicht spielen und toben. Stelle ihm immer Trinkwasser zur Verfügung.

 

Kein Hund gleicht dem anderen, deswegen ist es wichtig, die Futtermenge individuell an den Hund anzupassen. Die Empfehlungen unseres Ernährungsplans bezüglich der Menge, findest Du übrigens auf unseren Dosen selbst. Ändert sich das Gewicht des Hundes, solltest Du entsprechend die Futtermenge anpassen.

 

Unser Plan sieht außerdem vor, dass sich Dein Hund nicht nur von Fleisch, sondern auch von Obst, Gemüse und bestimmten Ölen ernährt. Wenn Du mehr über unsere Inhaltsstoffe erfahren möchtest, schau doch gerne in der Rubrik „FITNESS-NAHRUNG FÜR HUNDE A-Z“ vorbei. Dort zählen wir alle Obst-, Gemüse- und Ölsorten auf, die in unserem Nassfutter enthalten sind und erklären Dir, inwiefern es Deinem Hund zu einer besseren Fitness verhelfen kann. Vertraue auf unser Futter und sorge dafür, dass Deinem Liebling an nichts mehr fehlen wird. Er wird es Dir danken!

 

JETZT NASSFUTTER ENTDECKEN