Getreidefreies vs. Getreidehaltiges Hundefutter

Getreidefreies vs. Getreidehaltiges Hundefutter BELLOMANIA SUPERFOOD

Getreidefreies Hundefutter – entdecke unser getreidefreies Nassfutter!

Wir haben schon oft erlebt, dass über getreidefreies Nassfutter hitzige Diskussionen geführt wurden. BELLOMANIA SUPERFOOD verfolgt einen ganz einfachen Grundsatz: getreidefreies Hundefutter ist vorteilhafter für jede Fellnase, als getreidehaltiges Hundefutter! Wir haben Dir einige Nachteile von getreidehaltigem Futter rausgesucht und möchten Dich nun darüber informieren, inwiefern es Deinem Hund schaden könnte – im Gegensatz zu Hundefutter ohne Getreide.

Zuerst einmal erklären wir Dir, wie sich Getreide im Organismus Deines Hundes verhält. Getreidesorten wie beispielsweise Weizen oder Reis enthalten vor allem Kohlenhydrate in Form von Stärke. Diese wird verdaut, indem die Bauchspeicheldrüse Deines Vierbeiners das Enzym „Amylase“ freisetzt, welches die Stärke zu Zuckermolekülen zerkleinert und so energieliefernd in den Blutstrom aufgenommen wird.

Hunde Nahrung, die viel Stärke enthält, kann die Blutzuckermessung erschweren und zum Beispiel den Bedarf an Insulin erhöhen. Einige Hunde haben Überempfindlichkeiten gegen konventionelle Bestandteile von getreidehaltigem Futter entwickelt und leiden oft an Verdauungsproblemen, die den sensiblen Magen-Darm-Trakt Deines Lieblings langfristig schädigen können. Darüber hinaus brauchen unsere Vierbeiner sehr lange, um Getreide zu verdauen – Durchfall, Blähungen und Unwohlsein sind meist die unangenehme Folge. Zwar hält Getreide den Hund länger satt, aber durch den hohen Stärkeanteil kann es bei falscher Verfütterung sogar zu erheblichen Gewichtsproblemen, bis hin zur Fettleibigkeit, kommen.

„Mein Hund ist mir Wert, was ich mir Wert bin.“

Auf diesem Leitsatz baut das gesamte Konzept von unserem Hundefutter ohne Getreide auf. Wir wollen nicht länger akzeptieren, dass unsere – und auch andere – Hunde unter diversen Beschwerden leiden, bloß weil getreidehaltiges Nassfutter durch den verringerten Fleischanteil günstiger vertrieben wird. Tauche in unsere Welt ein und erlebe, wie getreidefreies Hundefutter das Leben Deiner Fellnase ändern kann, indem Du ihr die Lebensqualität bietest, die ihr zusteht.

Gib Deinem Hund das zurück, was er Dir täglich gibt – gute Laune, Glück und Zufriedenheit. Der Hund ist nicht ohne Grund der beste Freund des Menschen. Doch sollte es nicht andersherum genauso sein? Setze auf getreidefreies Hundefutter und werde der beste Freund Deines Vierbeiners. Unser getreidefreies Nassfutter ist übrigens nicht nur ohne Getreide, sondern auch ohne Gluten, Laktose und Tiermehl.

Setze jetzt auf unser getreidefreies Nassfutter und erlebe, wie sich das Wohlbefinden Deines Hundes verändern kann. Die meisten Hundefutter ohne Getreide sind leicht verdaulich und auch für empfindliche Hunde geeignet. 

Jetzt getreidefreies Hundefutter entdecken